RTL interactive GmbH

Presse

18.03.2013 - „VIP.de Photobook“: Neue iPad-App gestartet

Kostenlose Tablet-App zeigt Bilder aus der Welt der Promis

mehr

07.03.2013 - Online-Gaming: RTL interactive und Ubisoft arbeiten zusammen

RTL interactive baut Online-Gaming-Bereich durch Zusammenarbeit mit Ubisoft aus / Erfolgreiches Browsergame „Die Siedler® Online“ - entwickelt vom Ubisoft Studio Blue Byte - ab sofort verfügbar bei RTLspiele.de und GAMECHANNEL.de

mehr

04.03.2013 - GrundyUFA Reportage bei RTL.de und RTL INSIDE: „Showtime, Baby! So wurden wir Stars“

GrundyUFA dokumentiert bei RTL.de und RTL INSIDE in der Reality-Serie „Showtime, Baby! So wurden wir Stars“ die Neuausrichtung der RTL-Serie „Alles was zählt“ und begleitet drei junge Schauspieler auf ihrem Weg ins fiktionale TV.

mehr

28.02.2013 - RTL Apps ab sofort auch für BlackBerry

BlackBerry User können ab sofort fünf kostenlose Apps von RTL interactive nutzen

mehr

14.02.2013 - RTL-Serie „Unter uns“ erneut mit exklusiver Webserie

User können bei RTL.de und RTL INSIDE bei Webserie „Der Job-Checker“ mitfiebern

mehr

08.02.2013 - „RTL Gamescout“: die besten mobile Games jetzt auch für iPad, Android-Smartphones und -Tablets

Mobile App erleichtert Auffindbarkeit der besten mobilen Spiele – nach Start der iPhone App jetzt auch für das iPad, iPad Mini sowie Android-Smartphone und -Tablets verfügbar

mehr

07.02.2013 - „Columbus Day“ mit Val Kilmer: Clipfish baut Inhalte mit Spielfilmen aus

Das Videoclip-Portal der Mediengruppe RTL Deutschland startet ab sofort mit einem kostenlosen Filmstreaming-Angebot / Film des Monats „Columbus Day – Ein Spiel auf Leben und Tod“ mit Val Kilmer und komplette Library auch mobil abrufbar

mehr

28.01.2013 - 21,9 Millionen Videoabrufe: Rekord im Web für „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“

RTL-Dschungelshow neben Bestwerten bei Videoabrufen auch bei Social Media stark Die Videos

mehr

21.01.2013 - RTL-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ auch im Web ein Hit

Rekorde im Web und im TV / 12,8 Millionen Videoabrufe - mobile Nutzung fast verdoppelt

mehr

17.01.2013 - Matthias Büchs wird neuer Geschäftsführer von wer-kennt-wen.de / Mirko Meurer wird Chief Operating Officer

Ab 1. März übernimmt Matthias Büchs zusätzlich zu seinen Aufgaben als Bereichsleiter Online/Mobile/Teletext bei RTL interactive die Geschäftsführung des Tochterunternehmens wer-kennt-wen.de

mehr

Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18

RTL-Serie „Unter uns“ erneut mit exklusiver Webserie

Mit "Der Job-Checker" verbinden GrundyUFA und RTL interactive erneut das Fernsehgeschehen der täglichen RTL-Serie "Unter uns" mit einer exklusiven Internethandlung. Nach der Webserie „Des Jägers Herz“, die im November zum 18. Geburtstag von „Unter uns“ bei RTL.de gezeigt wurde, startet am 19. Februar 2013 die humorvolle, fünfteilige Webserie „Der Job-Checker“. Die User können die neuen Folgen der webexklusiven Serie werktäglich jeweils morgens vom 19. bis zum 25. Februar bei RTL.de und über das Second Screen Angebot RTL INSIDE abrufen.

Inhaltlich dreht sich alles um die Serienfigur Moritz Schönfeld (Marvin Linke), der sich nach bestandenem Abitur beruflich orientieren muss. In den Webisodes probiert er fünf verschiedene Jobs aus, als Bäcker, Koch, Rechtsanwalt, Fitnesstrainer und Tierarzt. Die Auflösung, ob er dabei seinen Traumjob findet und für welchen Job sich Moritz am Ende entscheiden wird, wird dann wiederum im Fernsehen bei "Unter uns" zu sehen sein.

"Ich bin sehr erfreut, dass gerade meine Rolle Moritz Schönfeld zum Hauptdarsteller ausgewählt wurde, weil ich so einmal einige andere Facetten meiner Figur zeigen konnte", sagt Hauptdarsteller Marvin Linke über "Der Job-Checker". "Am witzigsten war es mit Claudelle Deckert als Rechtsanwaltsgehilfe und am schrillsten der Dreh in der Konditorei Weigel, wo ich mein Selbstgebackenes verkaufen musste. Da kamen dann Sätze wie 'Die ganzen Promis essen das auch', "Das ist wie Viagra' oder 'Wenn man das isst, wird man schlauer'", erzählt Marvin Linke von den Dreharbeiten.

Matthias Büchs, Bereichsleiter Online/Mobile/Teletext bei RTL interactive: „Bereits seit mehreren Jahren bieten unsere Webserien eine perfekte Verzahnung zwischen TV und Internet. Die Handlung beginnt im Fernsehen, wird im Internet weitererzählt und schließlich kommt sie dann zurück auf den großen TV-Bildschirm. So werden die ‚Unter uns‘-Zuschauer bei RTL.de erneut transmedial unterhalten.“

Guido Reinhardt, CCO und Produzent GrundyUFA: „Die Webserie entstand aus der Idee, mit unseren Schauspielern auch mal etwas freier zu arbeiten, sie einfach mal improvisieren lassen. Es ist schön zu sehen, welche Facetten in den Schauspielern stecken, wenn man sie mal ohne Dialogbuch arbeiten lässt. Das wirklich unterhaltsame und witzige Ergebnis gefiel uns so gut, dass wir es den Zuschauern online zeigen möchten.“

Alle fünf Folgen der Webserie sind auch bei RTL INSIDE, dem kostenlosen Second Screen-Angebot von RTL, online sowie in den RTL INSIDE Apps abrufbar. Dort können sich die Fans parallel zur Serie im TV sowie über das Geschehen in der Webserie austauschen, Moritz Tipps für seine Berufswahl geben und mitfiebern, für welchen Job er sich schließlich entscheiden wird.