RTL interactive GmbH

Presse

08.02.2016 - Schnell und direkt: Das Starnewsportal VIP.de unterstreicht Kompetenzen durch neue Kampagne

Nach drei Buchstaben in die Welt der Stars eintauchen. Das Starnewsportal VIP.de stellt in einer Kreativkampagne, die von der Hamburger Agentur BLOOD Actvertising konzipiert wurde, seine Stärken der Unmittelbarkeit und Nähe heraus

mehr

02.02.2016 - RTL-Dschungelshow auch im Web ein Hit: 20,3 Millionen Videoabrufe / 2,3 Millionen Social Media Interaktionen

Starke Nachfrage nach Dschungelinhalten auf den Web-Plattformen und im Smart TV Angebot der Mediengruppe RTL Deutschland. Großes Interesse in den sozialen Netzwerken

mehr

19.01.2016 - RTL-Dschungelshow verpasst? Ganze Folgen ab sofort auch bei Unitymedia auf Abruf verfügbar

Wer die TV-Shows „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“, „Deutschland sucht den Superstar“ oder „Shopping Queen“ von VOX im TV verpasst hat, kann ganze Folgen neben RTL NOW und VOX NOW jetzt auch über Set-Top-Boxen von Unitymedia streamen

mehr

18.01.2016 - Mediengruppe RTL Deutschland setzt bei Adblockern auf Sensibilisierung

Aufklärungskampagne im Umfeld von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

mehr

03.12.2015 - Übernahme von SPARWELT durch RTL interactive abgeschlossen – Gründer übergeben das Geschäft

Ein Jahr nach der Übernahme der SPARWELT GmbH durch RTL Interactive ist die Übergabe abgeschlossen. Dr. Tim Seewöster wird die Geschäfte fortführen.

mehr

03.12.2015 - Neue Licensing-Partnerschaft: Mediengruppe RTL vermarktet Yps

Ausbau der Partnerschaft mit Yps: Nach YPS – DIE SENDUNG bei RTL NITRO startet RTL interactive Lizenztätigkeit für Yps mit Gimmick

mehr

01.12.2015 - Adele Pre-Sale: Karten zwei Tage vor Verkaufsstart bei RTL Tickets erhältlich

Am 2. Dezember können Fans ab 10 Uhr bei RTL.de/tickets, dem RTL Online-Ticketshop, Karten für die sechs Deutschlandkonzerte der Europatournee von Adele erwerben.

mehr

01.12.2015 - VOX.de startet mit neuem Design im Netz

Die TV-Site VOX.de fokussiert inhaltlich und optisch auf die digitale Begleitung des Programms und bietet programmbegleitende Informationen, Videoclips und Hintergrundgeschichten zu aktuellen Formaten.

mehr

06.11.2015 - Programme der Mediengruppe RTL Deutschland bei Unitymedia demnächst auch auf Abruf verfügbar

Unitymedia und Mediengruppe RTL Deutschland vereinbaren Kooperation bei Video-on-Demand Inhalten (VOD)

mehr

02.11.2015 - Mediengruppe RTL Deutschland und Ford kooperieren bei In-Car-Kommunikation

Der Automobilhersteller Ford arbeitet im Bereich In-Car-Kommunikation und -Entertainment mit der Mediengruppe RTL zusammen: n-tv und wetter.de Apps über das Ford SYNC-AppLink Infotainment System abrufbar

mehr

Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22

Schnell und direkt: Das Starnewsportal VIP.de unterstreicht Kompetenzen durch neue Kampagne

Die prägnante Buchstabenfolge VIP.de ist denkbar schnell in die Browserzeile eingetippt. Doch das von RTL interactive, einem Unternehmen der Mediengruppe RTL, produzierte Starnewsportal bietet seinen Nutzern neben dieser einfachen Erreichbarkeit auch inhaltlich einen direkten Draht zur Welt der Berühmtheiten und Königlichen. Diese Kompetenzen der Unmittelbarkeit und Nähe sollen nun in einer umfangreichen Kampagne mit dem Motto „VIP.de – Deine Abkürzung zu den Stars“ in den Mittelpunkt gerückt werden.

Die Marketing-Kampagne startete Anfang Februar mit der Ausstrahlung von 11-sekündigen TV-Spots bei Sendern der Mediengruppe RTL und wird ab Mitte Februar von an das Spotdesign angehlehnten Out-Of-Home-Maßnahmen in mehreren deutschen Großstädten flankiert. Die Kampagne fußt auf vier Typografie-Motiven, die jeweils eine umständlich lange URL mit einem passenden Boulevard-Bezug zeigen (z.B. www.schneller-blicken-wie-promis-ticken.de). Der unter der URL angefügte Zusatz „war uns zu lang“ verweist dann humorvoll auf die Kompetenz, dass VIP.de ohne Umschweife auf den Punkt kommt und dem Nutzer pointierte und relevante Inhalte bietet. Sollte der Nutzer dennoch versuchen, die in der Kampagne genutzten, wortreichen URLs in seinen Browser einzugeben, gelangt er auf eine vorbereitete Landing Page. Hier werden ihm neben einem Direktlink auf das Angebot von VIP.de ausgewählte Storys angeboten, die jeweils einen langwierigen Prozess oder eine bevorstehende Wartezeit thematisieren. Auf diese Weise wird ein origineller Bezug zum Kampagnenkern hergestellt. Die Kampagne wurde in Zusammenarbeit mit der Agentur „Blood Actvertising“ entwickelt, die bereits für InTouch, Cosmopolitan und People aktiv war und darüber hinaus u.a. Marken wie fritz-kola, Deutsche Fernsehlotterie und Popp Feinkost bereut. Für die Produktion der Filme zeichnete sich „giraffentoast“ in Hamburg verantwortlich.

Die Kampagne von VIP.de rückt die Kernkompetenzen des reichweitenstarken Starnewsportals in den Fokus. Die kreativen Plakate und TV-Spots verdeutlichen dabei humorvoll, dass der Nutzer ohne Umwege, umständliche Suchanfragen oder lange URLs zu kompetent aufbereiteten Inhalten gelangt, die nah am Geschehen sind.

Nach dem Relaunch im Dezember 2014 erzielte VIP.de hervorragende Wachstumswerte. Dank der im Zuge des Relaunchs etablierten, modernen Magazin-Optik mit großformatigen Hochglanzbildern und „handgemachten“ Hintergrundstorys haben sich die Visits innerhalb eines Jahres von 3,4 Millionen (IVW – Dez 2014) auf 6,4 Millionen (IVW - Dez 2015) fast verdoppelt. Und mit einer Reichweite von bis zu 2 Millionen Unique Usern (AGOF – Jun 2015) gehört VIP.de zu den reichweitenstärksten Starnewsportalen Deutschlands.