RTL interactive GmbH

RTLspiele.de

RTLspiele.de richtet sich an eine vornehmlich weibliche Zielgruppe der Casual Gamer und deckt mit Browser-, Skill-, Download- sowie Online-Minigames alle wichtigen Gaming-Bereiche ab. Kooperationspartner sind unter anderem Bigpoint, Innogames und Flaregames.

Über ein individuelles Profil kann der User die Spiele bewerten und eine Liste mit seinen Lieblingsgames zusammenstellen. Darüber hinaus ist es möglich, sich mit anderen Spielern zu vernetzen und auszutauschen. Der Login findet entweder über RTLspiele.de oder über die Anbindung an ein soziales Netzwerk statt. Zusätzlich gibt es ein Belohnungssystem, über das die Spieler ausgezeichnet werden können. Dabei werden sogenannte „Badges“ für erbrachte Spielleistungen und Aktivitäten vergeben und können der Community präsentiert werden.

RTLspiele.de seit 2014 auch mobil spielbar
Zudem baut die Mediengruppe RTL Deutschland ihre Aktivitäten auch im wachstumsstarken mobile Gaming-Bereich stetig aus. Das neue Angebot bietet Gamern zahlreiche mobil spielbare, kostenlose Casual Games. Die Games erscheinen zur bestmöglichen Darstellung und Spielbarkeit auf Smartphones und Tablets mit iOS und Android Betriebssystemen in HTML 5. Zusätzlich können die Gamer aktuelle Empfehlungen und Angebote für Game-Apps nutzen.

Seit Ende der 1990er Jahre bildet das Gamesegment bei der Mediengruppe RTL Deutschland einen Schwerpunkt der Internet-Aktivitäten. Mit Games wie dem Quiz zur RTL-Show „Wer wird Millionär?“ entwickelte sich RTLspiele.de seit dem Start im Jahr 2000 zu einem der meist genutzten Angebote für Casual Gamer im deutschen Internet. Mit über fünf Millionen Downloads sind die Apps zur RTL-Show „Wer wird Millionär?“ eine der meistgenutzten Medienmarken für Smartphones und Tablets. Insgesamt erreichen die Games-Angebote der Mediengruppe RTL Deutschland derzeit etwa sechs Millionen Gamer.